Um mehr zu erfahren über unsere Behandlungsangebote,
wählen Sie bitte einen der Begriffe aus der Liste.

 

Sensorische Integration
 
Das Ziel der sensorischen Integrationsbehandlung ist,
das Zusammenspiel und die Verarbeitung aller
Sinneswahrnehmungen zu fördern. Hierbei unterscheiden
wir die Wahrnehmung der Fernsinne (sehen, hören,
riechen und schmecken) und die der Basissinne
(Tastsinn, Eigenwahrnehmung und Gleichgewicht). In der
SI-Therapie werden alle Sinne so gezielt und angemessen
angesprochen, dass das zentrale Nervensystem in der
Lage sein kann, die Information zu verarbeiten.