So arbeiten wir mit dem Säugling und seinen Eltern

  am Schlaf/Wach-Rhythmus
     
  am Trinkverhalten
     
  am Dialog, indem wir die Körper-, Schrei- und Verhaltenssprache des Säuglings erkennen helfen
 
Wir unterstützen sowohl die Sinneswahrnehmung als auch die motorische Entwicklung mit einer gezielten Bobath- und sensorischen Integrationstherapie.